Väter – interkulturell

In öffentlichen Debatten und im Alltagsleben sind Väter mit Migrationsgeschichte häufig Vorurteilen, oberflächlichen Bildern und Verallgemeinerungen ausgesetzt. Sie stehen etwa sinnbildlich für ein Festhalten an patriarchalischen Strukturen, häufig verbunden mit Gewalttätigkeit in der Familie.

Diese vorurteilsbeladenen Bilder wollen wir aufbrechen, indem wir die Vielfalt und die Potenziale der Väter beleuchten. Dies geschieht auf dieser Seite mittels Erfahrungen aus der Praxis, der Wissenschaft und der Expertise der Väter. Die Idee dafür entstand im Rahmen des Projektes „Stark für Kinder – Väter in interkulturellen Familien“ der Leipziger Geschäftsstelle des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s